Nein. Das ist grundsätzlich eine Angelegenheit zwischen den Teilnehmenden und dem Arbeitgeber. Aus Erfahrung wissen wir, dass der finanzielle Aspekt eine sehr geringe Rolle spielt bei der Motivation, am Programm teilzunehmen. Die Aussicht, eine Zeit im Ausland zu leben und anschliessend geordnet zurückzukehren, ohne Angst vor einer längeren Stellensuche, ist bereits toll! Gleichzeitig sind die Lebenskosten im Ausland meistens etwas geringer. Zu berücksichtigen ist auch, wer die Teilnahme bezahlt und ob man allenfalls eine Weiterbildungsvereinbarung treffen möchte.