Auszeichnung beim Swiss HR-Award

pack & work gewinnt in der Kategorie „HR Dienstleistung und Beratung“ den Swiss HR Award 2020

„Der Swiss HR Award honoriert innovative Projekte in der Personalarbeit, die kreativ neue Wege beschreiten, mutig Neues ausprobieren und Wirkung zeigen mit effektiven Resultaten.“, heisst es auf der Website von Swiss HR Award.

Bereits im März 2020 stand pack & work als einer der Finalisten fest. Der Entscheid um den Sieg hätte ursprünglich am HR Festival in Zürich mit einem Live-Pitch und Applausometer bestimmt werden sollen. Nachdem die Veranstaltung aber wegen COVID-19 abgesagt werden musste, haben sich die Veranstalter etwas Neues einfallen lassen. Per Zoom-Video sollte das Projekt vorgestellt werden und ein Online-Publikum konnte dann mittels einem Voting den Sieger küren.

Unser Video könnt ihr hier nochmal anschauen:

An der Stelle möchten wir uns herzlich bei allen Supportern bedanken, welche für uns gestimmt haben!

Am 23.10. fand schliesslich die Übergabe des Awards in Zürich statt.

Die Laudatio lautete wiefolgt:

„Es ist uns eine Freude, mit pack & work einen Anbieter auszeichnen zu dürfen, der mit dem Angebot den Zeitgeist trifft und eine pragmatische und einfache Lösung dafür bereit hat. Work 4.0 ist in aller Munde, alle reden und philosophieren darüber, aber wenige haben praktikable Ansätze zur konkreten Umsetzung. pack & work positioniert sich gleichzeitig bei Arbeitnehmern und Arbeitgebern als Wegbereiter zu Work 4.0 und überzeugt dadurch, dass bestehende Angebote geschickt kombiniert werden. COVID-19 erschwert zwar aktuell die Umsetzung der Dienstleistung, es zeigt aber andererseits umso mehr die strategische Wichtigkeit auf.“

Dr. Pascal Scheiwiller, CEO Rundstedt & Partner Schweiz AG und Jury-Mitglied der Kategorie „Personaldienstleistung & Beratung“. 

 

Nachfolgend noch ein paar Impressionen von der Preisübergabe: