Über pack & work

pack & work wurde 2018 von Pamela Aeschlimann und Rino Reusser gegründet. (Zur Erinnerung: 2018 war eine Zeit, in der man ohne Probleme um die Welt reisen konnte, Homeoffice aber für viele Arbeitgeber eine etwas zu progressive Erscheinung war…) Auslöser für die Gründung war die eigene Auslanderfahrung, die sowohl Rino wie auch Pamela nach dem Studium gemacht haben und die von den beiden noch heute als wichtigste Weiterbildung überhaupt bezeichnet werden.  

Wie funktioniert pack & work? Arbeitnehmende verlegen ihren aktuellen Arbeitsplatz für eine bestimmte Zeit an einen anderen Ort auf der Welt und arbeiten von dort wie im Homeoffice für Ihren Arbeitgeber zuhause. Wir bieten eine Vielzahl an interessanten Locations. Neben der Destination kann der „pack & worker“ in vielen Fällen auch wählen, ob er in einem Coworking Space oder an einem Arbeitsplatz in einer anderen Firma arbeiten möchte.

Mit pack & work positionieren sich Unternehmen als attraktiven und zukunftsorientierten Arbeitgeber. Die Employer Services garantieren eine reibungslose und korrekte Berücksichtigung aller administrativen Themen wie Sozialversicherung, Arbeitsrecht, Visa und Steuern.

Das Learning Environment ist ein wichtiger Bestandteil von pack & work. Die „pack & worker“ erweitern ihre Sozial- und Fremdsprachen-Kompetenzen. Unvergessliche Erlebnisse sind garantiert die besten Geschichten werden geschrieben! Selbstbewusst, kompetent und dynamisch kehren sie als gereifte Persönlichkeiten zurück zu ihrem Arbeitgeber.

AUSZEICHNUNGEN

Swiss HR Award 2020

pack & work gewinnt 2020 den Swiss HR Award in der Kategorie „HR Dienstleistung und Beratung“! Der Swiss HR Award honoriert innovative Projekte in der Personalarbeit, die kreativ neue Wege beschreiten, mutig Neues ausprobieren und Wirkung zeigen mit effektiven Resultaten.

Mehr dazu inklusive unserem Vorstellungsvideo in der entsprechenden Story.

ENGAGEMENTs

myclimate

Nachhaltigkeit ist uns wichtig. Egal mit welchem Paket, pack & work kompensiert die Reisen an die Programm-Destinationen und unterstützt damit weltweite Klimaschutzprojekte der Schweizer Non-Profit Stiftung myclimate. Die Kompensation ist bereits im Programmpreis enthalten und wird durch pack & work abgewickelt.

Work Smart Initiative

Die «Work Smart Initiative» unterstützt Unternehmen und Institutionen bei der Umsetzung von flexiblen Arbeitsformen. «Work Smart» wird von grossen Schweizer Arbeitgebern getragen und von einem breit gefächerten Patronat unterstützt.

Partner & NETZWERK

Globetrotter

Globetrotter ist der kompetente Partner aller pack & worker, sowohl für die Organisation der Hin- und Rückreise wie auch für Rundreisen vor oder nach dem Programm. Unsere Destinationen haben unglaublich viel zu bieten und die Globetrotter-Profis kennen jeden Geheimtipp! Mit Globetrotter Business Travel hat das innovative Reiseunternehmen zudem ein umfassendes Angebot speziell für Geschäftskunden.

Linguista

Alle pack & worker, die den Auslandaufenthalt mit einer Sprachschule komplettieren möchten, finden in Linguista den idealen Partner. Das Schweizer Unternehmen kann auf über 35 Jahre Erfahrung in der Organisation von Sprachaufenthalten zurückblicken. In Aarau, Basel, Bern, Luzern, Winterthur und Zürich finden Sie die Spezialisten für Sprachreisen an zentraler Lage.

Schule im Koffer

Sie planen einen pack & work Aufenthalt als Familie mit schulpflichtigen Kindern? Schule im Koffer bietet Beratung in schulorganisatorischen Fragen und unterstützt Sie in der Lernbegleitung Ihrer Kinder.

Das Schweizer Bildungsportal

Die Plattform für die berufliche Aus- und Weiterbildung.